Pergament: Vruca Linija

Year1988
Label/DistributionRTB
FormatLP
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
4 out of 6 - Incredibly rare!

Review

Um Nachsicht wird gebeten, da mir zu diesem obskuren Teil jegliche Informationen fehlen. Am Backcover keine Angaben zum Line-Up, kein sichtbarer Hinweis woher PERGAMENT stammen, kein exakter Vermerk bezüglich des Labels,...gut möglich, das ursprünglich ein Insert oder Innersleeve vorhanden war, bei meinem Exemplar war von all dem allerdings nichts zu finden. Halten wir uns also an die Fakten. Covertechnisch hätte ich im ersten Moment auf eine Thrash Scheibe getippt, hat doch das äußerst schmackhaft in Szene gesetzte Cover gewisse Anleihen in diese Richtung. Weit gefehlt! Bieten ""Vruca Linija" und "Jahaci Noci" noch gewisse Verknüpfungen zum Speed/(Techno)-Thrash Metal, so lässt sich beim restlichen Material nicht festlegen, wohin sich PERGAMENT in Sachen Stil festlegen wollten. Mal Mid-Achtziger-mäßig, mal leicht doomig, mal powervoll, dazwischen was balladeskes und ein kurzes Klassik Intermezzo eingeschoben...einfach von allem etwas, somit dürfte "Vruca Linija" so ziemlich jeden HM Geschmack treffen. Der Sänger zählt zwar nicht zur 1. Garde, jodelt sich aber recht akzeptabel durchs Programm. Soundtechnisch lassen sich kleinere Mängel feststellen, doch wird der gute Gesamteindruck dadurch nicht gemindert. Insgesamt gesehen, macht der Vinyl-Spezi bei diesem Teil nichts falsch, zumal Yugo-Scheiben immer seltener werden und hier die Devise gilt: Abgreifen, bevor es andere tun!

Tracks
1) Vruca Linija
2) Mala Ti Si Vatra
3) Levijatan
4) Jahaci Noci

1) Deca Divljeg Semena
2) Trokrsta Gora
3) Ima Nesto Trulo U Drzavi Danskoj I Jos Ponegde Na Kugli Zemaljskoj
4) Masina Za Pobedu
5) Ofelija

Created / updated: 2011-01-17
Charly Kogler