White Light: Forces

Year1983
Label/DistributionPrivate
FormatMini-LP
Musical styleHard Rock
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
3 out of 6 - Extremely rare!

Review

Um eine relativ unbekannte Band/Platte handelt es sich bei "Forces" der Kalifornier White Light, einer Privatpressung die auf beiden Seiten die selben 4 Songs beinhaltet. Musikalisch ein höchst interessantes Teil das man stilistisch nur schlecht einordnen kann, da sich hier späte 70's Pomp Rock Einflüsse mit Hard Rock, Prog Rock und sogar diversen frühen Metal Klängen vereinen, die obendrein unüberhörbar epische Noten anschlagen. Wenn ihr die alten Queen Klassiker mit etwas Winterkat und Messendger in eurem Kopf vermischen könnt, dann erhaltet ihr in etwa ein Klangbild von White Light. Herausragend wie bei fast allen alten US Hard Rock Scheiben ist das musikalische Können der Mitglieder, bei denen es sich nicht etwa um hochbezahlte Stars handelte sondern lediglich Hobbymusiker, denn ich bezweifle ernsthaft dass die Jungs von ihren Plattenverkäufen und Auftritten leben konnten. Ebenso darf ich keineswegs die fantastischen und gefühlvollen Vocals von Harry Blackstone III. unerwähnt lassen.
Wenn ihr auf diese Art von pompösem Hard Rock steht, dann ist diese zweifelsohne rare Scheibe unumgehbar, zumal sie nicht mal ansatzweise teuer ist. Da keiner die Truppe kennt, kauft auch keiner die Scheibe wenn sie mal bei Ebay auftaucht und macht somit den finanziellen Weg für "Alles-Antester" frei, die hier wirklich nur einen Fehler machen können, das Teil achtlos stehen zu lassen.

The Californians White Light are another example for the countless american Hard Rock bands who released their records privately without getting any acceptance or even knowledge in collectors circles, otherwise I can't explain why this record is that unknown and especially so ultra cheap when a copy surfaces. Musically a dream of a mix of 70's Pomp Rock, classic Hard Rock, Prog Rock and even early Metal with an cultic raw sound. Imagine a mixture of the wellknown Queen classix and early US bands like Winterkat or Messendger and you'll get a little clue of what White Light do sound alike. Still to mention the over the top velvet and fantastic vocal parts of Harry Blackstone III. as well as the amazing guitar job Jeff Brown did. If you're into pompy/proggy Hard Rock then I just can force you to try "Forces" coz I'm sure you'll find another fascinating yet obscure anthem from the early 80's US Hard Rock scene.
(Futuresynner)

Tracks
Rock in the moonlight
Seperate reality
Illusions
Forces

Created / updated: 2011-01-17
FutureSynner