Vicious Barreka: Outrage, Insanity & Profanity

Year1985
Label/DistributionAxe Killer
FormatLP
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
1 out of 6 - Getting hard to find!

Review

Den Stil von Vicious Barreka zu beschreiben, ist nicht einfach: rauer, dreckiger, irgendwie schleppender Metal mit gewöhnungsbedürftigem Gesang. Pro Song gibt's ein einfaches, dreckiges Riff und einen ebenso einfachen wie wirkungsvollen Refrain. Insgesamt recht einzigartig, aber nicht besonders eingängig. Nach zwei, drei Durchläufen gewöhnt man sich jedoch dran und dann klingt das Album auch gar nicht schlecht - sieht man von der Produktion Marke "Klospülung" mal ab. "Outrage, Insanity & Profanity" kann man sicher nicht als Klassiker des US Metal bezeichnen, verdient aber dank seines so ganz anderen Klangs einen Platz in den Annalen und damit auch in einer gutsortierten Sammlung.

Tracks
Rock and Roll over
Speed kills
Think Pink
Strike you down
The Starz are out
Messiah
Heavenly Metal
Payin' the Price
The Best there's ever been
The Sentence

Created / updated: 2011-03-27
Stefan Wille