The Sacrificed: The Da Vinci Hoax

Year2008
Label/DistributionPrivate
FormatCD
Musical styleUS Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Sehr hoher Gesang ist das erste, was einem bei der Christen Metal-Band THE SACRIFICED ins Ohr sticht. Das ist ab und an ein bisschen wie eine kleine Ausgabe von Tim Baker (CIRITH UNGOL) und für US-Metal-Fans sicherlich interessant.

Lediglich 30 Minuten umfaßt die CD, aber die sind durchaus stark und speedige Parts wechseln sich mit kraftvollen Abschnitten ab. Dass es sich bei den Jungs um Christen-Metaller handelt, sollte nicht weiter stören, auch wenn man diese Spezies vielleicht eher mit einem Fragezeichen versehen entgegenblickt.

Powerful Metal with some CIRITH UNGOL-influences in the vocal-section. only 30 minutes long, but interesting stuff for US-Metal-maniacs.

Tracks
Footsteps
The fight
Newsflash
The DaVinci Hoax
The beginning
Altar call
Ghosts of Iniquity
In Vain
Forgiven
Reflections
In your Name we pray

Created / updated: 2011-01-17
Markus Tost