Snowmen: Same

Year1982
Label/DistributionIce Records
FormatLP
Musical styleHard Rock
Additional infoAvailable in black and white vinyl
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
3 out of 6 - Extremely rare!

Review

Ausnahmsweise verschleiert das himmlische Coverartwork diesmal nichts betrefflich des Inhaltes.Gleich zu Anfang wird man als Hörer mit dem besten Track des selbstgebastelten Albums konfrontiert bzw. so derb mit Qualitäts-Heavy Rock zugeschüttet, dass man Glückshormone noch und nöcher produziert. "Crazy" kann man sogar schon als Heavy Metal durchgehen lassen, der mit einem flotten Beat und schöner melodischer Grundnote heute noch genauso frisch klingt wie damals. Blind gefragt würde man niemals auf das Jahr 1982 tippen. Aber die kalifornischen Schneemänner schalteten danach leider einen Gang zurück und spulten ihren auch so sehr attraktiven Hard Rock runter bis zum Schluss. Man besticht mit einem herausragenden, etwas höherkehligen und somit gefühlvollen Sänger, wie man ihn sich nicht besser vorstellen könnte. Mit "I need love" folgt dann der nächste hitverdächtige doch trotzdem flotte Rocker, ganz im Stile des Openers, immer schön melodisch gehalten und doch Dank der fetten Produktion niemals poppig wirkend. Die gemäßigteren Tracks gehen so etwa in Richtung härtere Survivor ("Eye of the tiger"), wobei Snowmen gitarrenorientierter agierten. Die B-Seite folgt dem gleichem Schema, ich möchte nur noch schnell auf das knackige "Trouble" hinweisen, das mit "Crazy" und "I need love" die Podestplätze dieses Albums einnimmt. Die LP wurde neben der herkömmlichen Schwarzvinylversion auch nochmal in weiß gefertigt und wer ganz großes Glück hat, findet in seinem Exemplar noch ein Promoheftchen. Jenes habe ich bis jetzt allerdings nur einmal gesehen. Hard Rock und early Metal Freunden kann ich diese Scheibe wärmstens empfehlen. Da gibt's nix falsch zu machen.

You still can obtain this LP for a few bucks nowadays but I don't get it why it is so. There are many other US LP's available that totally suck while this privately pressed album contains mainly fresh melodic Hard Rock with some powerful guitarwork as well as a few serious Metal influences that especially making the best and heaviest tracks (namely "Crazy", "I need love" and "Trouble") on it extremely fine and listenable hits with great drive and above standard vocals with an melodic edge. What you see is what you get, you surely do know this proverb and in case of the Californians Snowmen it fits perfectly. For the style of the other tracks just imagine a heavier version of Survivor's "Eye of the tiger" with better guitar parts. Besides the black vinyl version the band also pressed a white vinyl edition that's a little bit harder to find, but when you're lucky you can even find a version with promo booklet, but I've seen it just once yet. But it doesn't changes at all that this LP is very recommended to all Hard Rock and early Metal fans who like it melodic.
(Futuresynner)

Tracks
Crazy
Out of luck...out of love
I need love
Midnight lady
Rock & Roll communication
Trouble
Piece of the action

Created / updated: 2011-01-17
FutureSynner