Madam X: We reserve the Right

Year1984
Label/DistributionJet
FormatCD, LP
Musical styleHeavy Metal
Additional infoCD rerelease with lots of bonustracks.
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
1 out of 6 - Getting hard to find!

Review

Ein Anwärter auf den Brüller des Monats ist das Cover von "We reserve the Right". Was Madam X mit dieser Mischung aus Sex und Nieten erreichen wollten, bleibt unklar. Klar hingegen ist der Sound der LP: simple, stampfende Songs, die zum Mitgrölen und Klatschen animieren, aber kein allzu peinlicher, glattgebügelter Poserstoff sind. Einfach guter Metal, der Spaß macht, aber ob seiner Schlichtheit und Ehrlichkeit schon damals kaum jemanden interessiert hat und heute bei Gelegenheit günstig abzugreifen ist. Ach ja: an den Drums saß eine gewisse Roxy Petrucci, die einige Jahre später mit Vixen zwei Jahrhundert-Hard Rock Alben veröffentlichen sollte...

Tracks
High in High School
Come on, come all
She's hot tonight
Dirty Girls
Max Volume
Metal in my Veins
Reserve the Right to Rock
Good with Figures
Cat's got your Tongue
We want Rock
Stand up and fight

Created / updated: 2011-03-15
Stefan Wille