Longings Past: Meadows of Maseilya

Year2008
Label/DistributionArkeyn Steel
FormatCD
Musical styleEpic Metal
Additional infoallready released in 1992 with different coverartwork.
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Auch ein schönes Coverartwork täuscht nicht wirklich darüber hinweg, daß LONGINGS PAST "Meadows of Maseilya" auch schon in der Erstauflage von 1992 nicht ganz zu unrecht keine große Beachtung fand.

Woran liegt das? Nun ja, die Kompositionen sind mehr oder weniger mühsam episch unschlüssig aufgebaut. Nachdem man das Album einmal durchgehört hat, bleibt nichts hängen. Beim zweiten Mal auch nicht und ein drittes Mal habe ich es nicht probiert.

Gesanglich nervt die eintönige Simmlage. D.h. sie nervt eigentlich nicht, sondern schläfert eher ein bisschen ein. Der Sound ist ganz gut geraten, aber das wars auch schon. Irgendwie ist mir diese Verbindung zwischen Epic und Prog-Metal einfach zu langweilig.

If you can stand the voice of JAMES SHELLBERG which is not very variable and if you like compositions which you will not remember even after hearing them twice, maybe LONGINGS PAST will be interesting for you.

The music is quite complex but in my opinion boring. The production is fine and it has a nice coverartwork, but I am not sure whether this is enough to have fun with "Meadows of Maseilya".

Tracks
1. Prelude To Sorcery
2. Peak Of Almashia
3. Warming Embers
4. The Dream Catcher
5. Meadows Of Maseilya
6. Dawns Eternal Mist
7. Upon A Dragon's Wing

Created / updated: 2011-01-17
Stefan Riermaier