Jag Panzer: Deathrow

Year1983
Label/DistributionAzra
FormatShape
Musical styleHeavy Metal
Additional infoMonster-Shape Version!
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
3 out of 6 - Extremely rare!

Review

AZRA Records: Traum und Alptraum eines jeden Shape-Sammlers! Traum deshalb, da es in den Achtzigern kein vergleichbareres Label gab, welches sich hauptsächlich auf Shapes und Pic.Discs spezialisierte und diese konstant und in allen möglichen Formen und Variationen veröffentlichte. Diese schier endlose Anzahl von Shapes, Pic. Discs und Testpressungen lassen jedoch selbst hartgesottene Sammler verzweifeln, den es ist nahezu unmöglich, eine genaue Aufstellung aller AZRA Veröffentlichungen zu machen, da sich selbst Label-Boss Dave Richards nicht darüber im klaren ist, was und wie viel das Presswerk verlassen hat. So muss man sich auf die gängigen Infos verlassen, die in den Sammlerkreisen kursieren. JAG PANZER's "Death Row" Shape ist einer von einer Reihe an Shapes, der ebenfalls in verschiedenen Variationen gepresst wurde. Der hier abgebildete Shape, ist mit dem Titel "Tentacle"- oder auch "Monster"-Shape, sicherlich am öftesten zu finden. Typisch für Azra ist einmal mehr die lieblose Aufmachung in schwarz / weiß und die einfache Form eines Quadrats (Azra-Shapes wurden hauptsächlich in "eckigen" Formen gepresst). Der Shape ist nur auf einer Seite abspielbar und ziert auf der Rückseite außer dem schwarzen Vinyl, nur den silbernen Label Aufdruck. Neben diesen "Monster" Shape gibt es JAG PANZER's Hammer-Track "Death Row" auch noch als:

"Bottle" Shape (farbig, mit dem "Tyrants" EP Cover Motiv)
Double "Graveyard" Shape (s/w, mit den Bandphotos der "Tyrants" EP Rückseite)

"Heart" Shape (Testpressung ?)

und dem kuriosen "Diver" (Taucher) Shape (limitiert auf 2 !!! Stück)

Wohl dem, der hier noch durchblickt!

Eine hervorragendes "IRON WORKS" Label Special (Azra Records war ein Sub-Label von IW) gibt es bei "Forgotten Steel" Mailorder (Webzine / Labels) - check it out: www.forgottensteel.de

Tracks
Death Row

Created / updated: 2011-01-17
Charly Kogler