Iron Cross: Same

Year2000
Label/DistributionOPM Records
FormatCD, Double-LP
Musical styleHeavy Metal
Additional infoEdition of: 666 / Gatefoldcover - Handnumbered, the First 100 in Coloured Vinyl. Red and blue Inserts + sticker. CD-release from Iron Glory (not all songs!)
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
2 out of 6 - Quite rare!

Review

Eigentlich erübrigt sich jedes Review für OPM Records Scheiben, denn alles was die beiden Label Inhaber veröffentlichen, kann ohne weiteres als SOFORTIGE Kaufempfehlung empfohlen werden (okay, die DERVISH muss man als US Metal Sammler nicht unbedingt im Schrank haben...). So ist auch dieses Doppel Album der aus Florida stammenden IRON CROSS (nicht zu verwechseln mit den beiden anderen IRON CROSS: "Church And State" und "Warhead") , ein Hochkaräter für jeden Vinyl Sammler. Das Liedgut, welches Material aus den Jahren 1986 - 1999 enthält, sprüht vor Intensität und besitzt genau diesen unnachahmlichen Charme der Achtziger, den ich bei vielen Bands vermisse. Zwar fehlt einigen Stücken noch etwas der Feinschliff, aber überragende Tracks wie der aggressive Opener "Die Like That", das geniale (mit kommerziellen Chören versponnene) "Dark Dreams Of Evil", oder das an die Prä-IRON MAIDEN (zu "Killers" Zeiten) erinnernde "Believer Deceiver" werden bei gestandenen Metallern sicherlich eine leichte (bis große, je nach dem) Wölbung im Schritt hinterlassen! IRON CROSS waren eine Band, die es verstanden, Stilmittel aus Epic, Doom, Power und Speed Metal gekonnt miteinander zu vereinen und streuen nebenbei auch melodische Passagen in Ihren Songs ein. Dadurch entsteht dieser eigenständige Sound-Cocktail der dieses Doppel Album zu einer unvergleichlichen Zeitreise macht. Es erübrigt sich hier wirklich jedes weitere Wort - wer den wahren METAL, ohne irgendwelche Modeströmung sucht, wird mit diesem Doppel Album einen Volltreffer landen. Kleine Abstriche muss man nur im Soundtechnischen Bereich machen, da speziell die älteren Semester ziemlich rau durch die Landschaft ziehen, aber das ist gemessen an dem brillanten Material wirklich kaum der Rede Wert. Das Album kommt in einem fantastischen Klappcover daher, im inneren ausgestattet mit massig Photomaterial, dazu gibt es bei einem vollständigen Exemplar zwei Inserts und einen IRON CROSS Aufkleber. Wie üblich bei OPM ist auch diese Veröffentlichung streng limitiert (auf genau 666 Stück und handnummeriert) und leider offiziell ausverkauft. Haltet also Eure Augen und Geldtaschen offen für dieses PRACHTSTÜCK!!! Ein Album bei dem jeder angelegte Pfennig Goldeswert ist!!! Wer Interesse an der Original LP hat (erschienen 1987, Auflage 100 Stück!!!), sollte allerdings bedenken das man für diese Scheibe schon einiges mehr investieren muss (rarity grading 6)



Muss man haben! Ultimativer Kult! O.P.M Records haben uns hier auf Doppel-Vinyl in einer Auflage von 666 (!) Scheiben einen absoluten Klassiker serviert. Allein die Songtitel sprechen von tonnenschwerem Kult! Der Sound ist je nach Aufnahme (zwischen 1986 und 1999) mehr oder weniger gut, aber wen stört das schon bei einem solchen Killer wie "Die like that"? Eben, niemanden und deshalb: KAUFEN, solange der Vorrat noch reicht! Die besten Songs der Doppel-LP sind von Iron Glory als CD im Original-Artwork der unbezahlbaren LP neu aufgelegt worden. Spätestens jetzt solltet Ihr auf dem Weg zum Shop sein...

Tracks
A
1) Die Like That
2) P.FS.
3) Believer Deceiver
4) Prey For Death
5) Jezebel

B
1) Rest In Peace
2) Answers
3) Dark Dreams Of Evil
4) S&M Medley
5) Fantasy World

C
1) Demon's Disciple
2) Bloodlust
3) Demons
4) True Brabarian
5) Angel Of Death

D
1) Queen Od Deception
2) Halloween
3) Arch Angel
4) Am I Insane
5) Mistress Of The Dark

Created / updated: 2011-03-11
Charly Kogler, Stefan Wille