Dubiel: Same

Year1988
Label/DistributionPrivate
FormatMini-LP
Musical styleHeavy Metal
Additional infoInnersleeve with lyrics
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
3 out of 6 - Extremely rare!

Review

Same Tracks on B-Side1987 erschien das Debüt der christlich orientierten Truppe um Frontfrau Mary DuBiel, ein Name, der über die Zunge gleitet wie auch die optische und verbale Verfassung jener Dame. Die vorliegende zweite Scheibe unterscheidet sich covertechnisch nicht nur farblich (das Debüt war in Schwarz gehalten mit selbem Logo), sondern auch musikalisch. Am Anfang war der AOR, dieser wich nun einer Mixtur aus melodischem US-Metal und Heavy Rock. Der Opener versprüht unwiderstehlichen Charme, Mary singt wie eine Göttin und zaubert ganz unverhofft Gänsehaut an die unmöglichsten Stellen….Stilistisch erinnert Stop, Look And Listen an eine marmorne Version von HEART. Leave It Behind rumpelt sogleich mit fettestem Riffaufmarsch durch die Kemenate, RATT winken aus Invasion Of Your Privacy. Ein absoluter Melodic-Hammer, welcher auch Fragmente einstiger MALTEZE-Taten ans Tageslicht befördert. Der dritte Psalm schließt sich stilistisch nahtlos an, überhaupt wirkt die saubere Produktion eines Jeff Cannata wie ein Kristallpanzer. Nun noch kurz Kerzenstimmung mit Unconditional Love, bevor der Abschlußtrack einen entspannenden, simplen KISS-Ausklang einleitet. In Summe ein musikalisch wertvolles US-Vermächtnis.

Tracks
Stop, Look And Listen
Leave It Behind
Fire By Night
Unconditional Love
Goin' Home

Created / updated: 2011-01-17
Charly Reckendorfer