Destructor: Forever in leather

Year2007
Label/DistributionAuburn
FormatCD
Musical stylePower Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Mit unbändiger Kraft gehen DESTRUCTOR zur Sache,jagen dem Hörer powervolle Songs um die Ohren und vermeiden alles, was sich irgendwie modern anhören könnte. Ein druckvoller Sound und die rauhe Stimme von Dave Overkill (in diesem Falle passt das Pseudonym zur Kraft der Musik) macht den Dampfhammer komplett. Eine derartige Granate hatte ich allerdings nicht erwartet. Einzelne Songs herauszuheben ist gar nicht nötig. Es wird über die ganze Laufzeit hohes und höchstes Power Metal-Niveau geboten. Selbst das schleppende aber sehr gute "Unearth the earth" unterbricht die Geschwindigkeit nicht, mit der DESTRUCTOR zuschlagen. Der typische 80er Song "Forever in leather" ist als Titeltrack perfekt. Da verzeihen wir den einzig etwas schwächeren Song "Straight to hell" und freuen uns über reinen Stahl bei "Pounding warriors"!

Powerful US-Metal with no compromise. If you look for something thundering and you still want to avoid modern influences but will be pleasured by a heavy professional sound you are right with the new album from DESTRUCTOR. I think its not necessary to put out one special track. The whole album comes like a fat bomb!

Tracks
Tear down the heavens
Skull Splitter
World of war
Damage control
Unleased
Precision devastation
Unearth the earth
Forever in leather
Straight to hell
Doomed to centuries in ice
Pounding warriors

Created / updated: 2011-01-17
Stefan Riermaier