Crescent Shield: The last of my kind

Year2006
Label/DistributionCruz del Sur
FormatLP, CD
Musical styleUS Metal
Additional infofantastic LP-version made by Pure Steel Records! wonderful vinyl and cover-quality!
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Hab ich das nicht gerade schon gehört? Nein, das war ja ANTIQUUS, aber der anfängliche Sound hätte mich jetzt fast verwirrt. Gut, es ist das gleiche label und da sind meistens grundsätzliche musikalische Ausrichtungen zu erwarten. CRESCENT SHIELD sind im Vergleich zu den Labelkollegen etwas eingängiger, der Sänger ertönt etwas voller, die Songs wirken schlüssiger und die Band hat zu guter letzt auch das schönere Cover. Damit könnte man es schon bewenden lassen, aber für diejenigen, die die Vergleichsband noch nicht gehört haben, sei angemerkt, daß CRESCENT SHIELD mid-tempo-Metal spielen, die 80er Wurzeln klar erkennbar sind und für ein Debutalbum eine beachtliche Leistung abgeliefert haben! Ab und zu verliert man sich auch etwas im "US-Newprogressive" (das Wort habe ich in der ANTIQUUS-Eleutheria-Kritik erfunden), aber nicht übertrieben. Alles bleibt nachvollziehbar.

fine 80s sounding US-Metal with good musicianship and a good vocalist. Nice Coverartwork! This debut-album is a promising first attempt. So I think we can wait for big things from this band in the future!

Tracks
Above mere mortals
Slaves to the metal horde
Rise of the red crescent moon
Burn with life
The last of my kind
North for the winter
The path once chosen
The great devoid
Unfinished Ashes
Awawit the champion
The passing

Created / updated: 2011-01-17
Stefan Riermaier