Azraels Bane: Wings of Innocence

Year2004
Label/DistributionPrivate
FormatCD
Musical styleUS Metal
Additional infowww.azraelsbane.com
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Aus dem schier unendlichen US-Metal Fundus erreicht uns auch mal wieder ein Lebenszeichen aus Texas. Feiner, melodischer US Metal bringt die Lautsprecher
zum Vibrieren. Moderne Elemente bleiben glücklicherweise während der gesamten Spielzeit außen vor. Die Band konzentriert sich voll auf die alten Werte des Metals.
Mit Soli wird nicht gegeizt und ein guter Sänger mit einer angenehmen Stimme hinterlassen nach 1 Stunde ein wonniges Gefühl. Hier ist doch gleich ein zweiter
Durchlauf angebracht. Vergleiche mit anderen Bands sind immer so eine subjektive Sache. Aber wer z.B. auf Lillian Axe steht und auch das Schaffen von Savatage
sowie Queensryche mag, findet hier etliche Ansatzpunkte. Die Band verleiht ihren 12 Songs eine Menge Harmonie. Die Anschaffung lohnt sich auf alle Fälle. Zu erwerben ist die Scheibe sicherlich bei den bekannten Vertrieben oder eben bei
der Band selbst.

Out of the sheer unending US Metal pool another sign of life from Texas has been received. Fine Melodic Metal makes the speakers vibrate. The band fully concentrates on the good old Metal values so luckily you won't find any modern influences throughout the whole playing-time here. These guys deliver loads of solos and the singer leaves good vibrations with his pleasant voice when this CD is over after one hour. Another spin is highly recommended. Comparisons to other bands are a most subjective thing but if you're into Lillian Axe or Savatage or Queensryche you should check it out. The 12 songs form a harmonic unity so that this CD is worth buying.It should be available at the well-known dealers or via the band itself.

Tracks
Shine
Innocence
Rainbow's edge
Chasing a memory
Foolish pride
Saving grace
Waiting
Silence
Mercy
Psycho serenade
Lie to me
Saints and sinners

Created / updated: 2011-01-17
Ronald Jacobi