F. B. Bastard: Bastards will never die

Year1987
Label/DistributionPrivate
FormatMini-LP
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
4 out of 6 - Incredibly rare!

Review

Entsprechend dem (oberkultigen) Cover und dem Bandnamen, bleibt einem der Musikstil der Schweizer F.B. BASTARD vorerst unter einem dicken Dunstschleier verborgen. Hardcore, Punk oder Thrash könnte man vermuten und so hatte ich arge bedenken, als mir Carlos R. Vinylus diese Platte kürzlich vor's Auge drückte. Gott sei Dank lag ich mit meiner Vermutung völlig daneben! Am Backcover präsentiert sich die Band ordentlich gestylt (nicht Posermäßig!) und so mache ich mich daran, die musikalischen Besonderheiten von "Bastards Never Die!" hervorzukehren. Diese liegen zeitgemäß im harten Teutonen Speed Metal, reihen sich nahtlos in Veröffentlichungen solcher Bands wie VENDETTA, PARADOX oder ACCU§ER ein und können aufgrund der überaus professionell musizierenden Truppe, als durchaus gelungen abgehackt werden. Schade nur, das der leicht monotone Gesang von Mario Morandi nicht ganz dem Anspruch gerecht wird, dennoch passt er sich dem Material perfekt an. So sind alle 6 Songs (plus Intro) ganz im Milka-Schokoladen Stil gehalten: geschmackvoll, knackig, auf der Zunge zergehend, aber weit davon entfernt Zahnschmerzen zu bereiten. Als Anspieltips empfehle ich "Nuclear War" (vertrackter, breaklastiger Stampfer), "Bastards Never Die" (straighte Highspeed Nummer im Stile alter "Kill 'em All" Zeiten...), "The Land" (melodische Midtempo Nummer) und das bissige Riffmonster "Ride". Wer oben genannte Bands schätzt, wird mit F.B. BASTARD einen ultra-seltenen Trüffel in seinem Regal hegen, der jedoch preislich mit zum teuersten zählt, was die Schweiz an metallischen Eigenproduktionen hervorgebracht hat.

Tracks
Intro: Pleasure Of Blood
Little Breaker
Nuclear War
Bastards Never Die
The Land
Ride
Fed By Your Blood

Created / updated: 2011-01-17
Charly Kogler