Powerwolf: Return in bloodred

Year2005
Label/DistributionMetal Blade
FormatCD
Musical styleHeavy Metal
Additional infoDigipack
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Eigentlich habe ich mir nix erwartet, als ich die CD einlegte. Zuviel Unsinn ist vorher durch den CD-Player gegangen, aber POWERWOLF überzeugen mit sehr eingängigen Songs und einem wirklich guten rauhen Sänger, der nicht quiekt wie ein Schwein (US-Metal, ja ich weiß, das habe ich schon tausend mal gesagt, aber gerade so genannte progressive US-Bands der letzten Zeit haben mich ziemlich genervt) und auch keinen Widerlich-Akzent hat (Italien-Metal der letzten Zeit - immer schlimmer). Das entscheidene sind aber natürlich die Songs und die überzeugen wirklich. Nach ASTRAL DOORS und OBSTRUCTION das dritte große Highlight des Jahres 2005.

Tracks
Mr. Sinister
We came to take your souls
Kiss of the Cobraking
Black mass hysteria
Demons and diamonds
Monte core
The evil made me do it
Lucifer in starlight
Son of the morningstar

Created / updated: 2011-01-17
Stefan Riermaier