Overdeth: King Arthurs final battle

Year2004
Label/DistributionPrivate
FormatCD
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
4 out of 6 - Incredibly rare!

Review

Was ist das denn? (Schlag mich tot!) Von einem schwedischen Tauschpartner bekam ich 3 dieser CDs (2 hätte ich also an Interessenten durchaus noch abzugeben). Und ausserdem man muss ja der Nachwelt noch vorführen können, wie stupide und einfallslos Heavy Metal auch sein kann. OVERDETH sind amateurhaft ohne Ende. Aber... ich möchte diesen 3 schwedischen Rentieren auch nicht zu Nahe treten, vielleicht ist dieses wahrlich obskure Machwerk, ja auch genau so von der Band gewollt. Allerdings könnte ich persönlich aber dann durchaus verstehen wenn Großteile der schwedischen illegal erhältlichen Stimmulanzen in den Proberaum dieser in Vaxjö beheimateten Combo gelangt wäre!
Auch wenn ich mich bemühen würde... ich könnte das Gehörte nicht in Worte kleiden. Schaut euch nur dieses Cover an und ihr wisst genau wovon ich spreche...
(Die Bilder mit den in Ritterrüstung gekleideteten Musikern passt auch perfekt zu dem Liedgut dieses Trios!) Ich schmeiss mich weg... und bin sprachlos zugleich!

Tracks
The hymns of King Arthur
The cavalry attack
Times of light
King Arthur is dead
Rubby tuby
Days of torment
Sunburnt
Condemned to death
Days of piracy
Tristan ans isolde
Heaven is forever
Kings of heaven

Created / updated: 2011-01-17
Volker Raabe