Zarpa: Infierno

Year2004
Label/DistributionKarthago
FormatLP
Musical styleHeavy Metal
Additional infoCD mit 6 Bonustracks LP in Schwarz und limitiert in Lila-Transparent und Grüntransparent
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Da hat Stefan von Karthago nicht zuviel versprochen. Das ist die beste Spanien-CD der letzten Jahre und meiner Ansicht nach neben BLACK FATE und ALIEN FORCE, die beste auf seinem Label. El poder de la fe, Quien eres tu, Fantasmas del pasado und die CD-Bonussongs "Psicotronia" und "Herederos de un Imperio", sowie "Soy solo un robot" sind meine Lieblingssongs dieser SUPER abwechslungsreichen CD. Die LPs sind von der Aufmachung auch sehr schön, leider fehlen hier die Bonussongs. Eine Doppel-LP hätte mich noch mehr angesprochen, aber egal, man muss es so und so haben. Leider glaube ich, daß sich dieses Album hier nicht gut verkaufen wird, da es kaum jemand kennt. So geniale Bands wie MALEDICTION oder eben die Spanier ZARPA würden, wenn sie nicht in der Landessprache sängen, wahrscheinlich schnell größer sein, als mittlerweile so belanglose Bands wie EDGUY oder BLIND GUARDIAN. Das ist wirklich schade. So geniale Sänger, wie der von ZARPA bzw. die variantenreiche Musik von Hard Rock a la RAINBOW über Epic-Stoff wie SAVATAGE bis powervollen Heavy Metal wie IRON MAIDEN zu ihren Glanztagen bieten ZARPA alles auf!!! Wer das nicht kauft ist selbst schuld, kein Metal-Fan mehr oder war nie einer.


 


Sadly I cannot speak English good, but this album is the best Metal from Spain since GOLIATH, ANGELES DEL INFIERNO and EVO-Duracion de lo eterno. Great musicianship in any kind and fantastic songs! No compromise! ZARPA are spanish Metal-kings!


And here's another fantastic release from German Heavy Metal label - Karthago Records, new force of Classic sounds. Zarpa is one of the cult Spanish bands, so if you know and like such ones like Obus, Muro or Angeles Del Infierno, then you can be sure you will also like Zarpa. Except complete new recording you will find here 6 awesome bonus tracks, originally included on early Zarpa albums. Band was formed in 1978, and actually after few second you will find out that this is an old, cult band... Young ones plays good, but old ones plays different! Another gem for your Heavy Metal collection? Definitely yes!

Tracks
Babilonia la ramera
Fantasmas del pasado
Viena
Infierno
El poder de la fe
No mas hombres en la cruz
Quien eres tu
Llega el castigador
Cuero y Cadenas
Viena (instrumental)
Herederos de un imperio
Psicotronia
Duro el corazon
Soy solo un robot
Cielo al atardecer
Amor fuerte amor

Created / updated: 2012-08-11
Markus Tost