Thor: Mata A La Bestia

Year1989
Label/DistributionDiscos Suicidas
FormatLP, CD
Musical styleHeavy Metal
Additional infoInnersleeve with lyrics. CD reissue limited to 500 copies.
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
5 out of 6 - Almost impossible to find!

Review

Diese Platte ist wohl die bekannteste Megararität aus Spanien. Händler verlangen schon rund 150,- € für die Platte, aber das ist nicht das Problem, viel schwieriger ist es, sie überhaupt zu finden! Musikalisch hat sich im Vergleich zu Vorgängeralbum nicht viel verändert, man ist höchstens ausgereifter geworden. Aber ob "Mata a la Bestia" auch besser ist, wage ich zu bezweifeln. Im Gegensatz zum ersten Album wechselt sich hier nämlich Licht und Schatten ab. Der Schatten heißt "Vas a Reventar" und "Es Heavy Metal" und recht mittelmäßig sind "Mata a la Bestia" und "Progreso Voraz". Das Licht hingegen nennt sich "Ladrones de Libertad", "Kamikaze", "No te Rindas", das balladeske "Condenado" und das Instrumental "Dios del Trueno". Aber dieses Licht ist echt genial! Schneller bis mittelschneller Powermetal mit eingängigen Melodien und tollen Songstrukturen. Hört euch nur mal die Gitarren bei "Kamikaze" oder "No te Rindas" an, einfach spitze, welche Melodien und Riffs hier vom Stapel gelassen werden. Oder der speedige Opener "Ladrones de Libertad", der durch die genialen Gesangs-und Gitarrenmelodien einen wahren Nackenbrecher aus dem Song macht. Hier wird Eingängigkeit und Aggressivität perfekt verbunden. Ob es euch jedoch wert ist, so eine Menge Geld für 5 wirklich tolle Songs auszugeben ist fraglich. Diese 5 Songs haben zwar im direkten Vergleich zum Vorgängeralbum die Nase vorn, aber in der Gesamtheit bevorzuge ich das billigere Debutalbum. Aber nichts desto Trotz höre ich gerne "Mata a la Bestia" an und erfreue mich an den 5 tollen Liedern und natürlich an dem ultra kindisch/naiven Cover. Lächerlich aber sehenswert!

Tracks
1) Dios De La Guerra (Intro)
2) Ladrones De Libertad
3) Yas A Reventar
4) Progreso Voraz
5) Kamikaze
6) Dios Del Trueno

1) Mata A La Bestia
2) Condenado
3) No Te Rindas
4) Es Heavy Metal

Created / updated: 2012-08-11
Andreas Müller