Muro: Acero Y Sangre

Year1986
Label/DistributionLady Alicia Records
FormatLP, CD
Musical stylePower Metal
Additional infoInnersleeve with lyrics
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
4 out of 6 - Incredibly rare!

Review

Es ist schon verwunderlich, dass man eine Liveplatte als sein Debutalbum veröffentlicht! Tja MURO haben wohl gedacht, sie machen mal etwas besonderes. Und das ist ihnen mit "Acero Y Sangre" gelungen!!! Die 8 Songs der Platte bestechen durch einen sehr kräftigen und druckvollen Sound und lassen so, die sowieso schon mächtig wuchtige Musik in besonderem Glanz erstahlen. Wer Metal aus Spanien liebt und sammelt, kommt an MURO nicht vorbei, sind sie eine DER wichtigsten Powermetal Kapellen des Landes. Ihre Musik ist ziemlich schnell und wird von ihnen selbst als Speedmetal kategorisiert. Ich meine eher, es ist musikalisch purer Powermetal mit schnellem Drumming. Für Speedmetal ist ihre Musik einfach nicht aggressiv genug. Das Drumming pumpt ganz schön und ballert die Doublebass, dass es kracht! So sind alle Songs, allen voran "Traidor", "Juega Fuerte", "Amos De La Oscuridad", "Acero Y Sangre" und das Cover "Fast As A Shark" wirklich tolle treibende und harte Metalsongs, denen es aber auch nicht an Melodie und Einprägsamkeit fehlt. Stilistisch unterscheiden sich ihre Songs gar nicht so arg von dem gewählten Coverstück "Fast As A Shark". So könnte dieser ACCEPT Song auch von MURO (vgl. Ciclon) stammen. Das einzige was ich an MUROs "Acero Y Sangre" beanstanden muss ist, dass sie mir zu simpel gestrickt ist. Ich vermisse des öfteren mal eine filigrane Note oder einen coolen Break an der richtigen Stelle. Aber nein, es wird durchgepowert ohne links oder rechts zu schauen. Ist zwar auch mal ganz nett, aber auf Dauer wäre mir diese Platte zu einseitig. Aber ansonsten gibt’s nichts auszusetzen, es lohnt sich also, dieses schon überaus rare Album zu suchen und in die Sammlung zu stellen.

Tracks
1) Acero Y Sangre
2) Juega Fuerte
3) Amos De La Oscuridad
4) Mata

1) Mirada Asesina
2) Traidor
3) Ciclon
4) Fast As A Shark

Created / updated: 2012-08-11
Andreas Müller