Marvel: Same

Year1990
Label/DistributionSFA
FormatLP
Musical styleHeavy Metal
Additional infoInnersleeve with lyrics
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
4 out of 6 - Incredibly rare!

Review

Dieses unkonventionelle, alles andere als an Heavy Metal erinnernde Coverart, nach genauerer Betrachtung eine Fotomontage eines Tiefseefischmotivs darstellend, macht einen zunächst mal stutzig. Indi? Punk? Wave? Ein unspektakuläres Intro und dann die Erlösung. Der Fischkopf zeigt Zähne in Form eines satten VICIOUS RUMORS-Bangers vergangener Tage, Midnight Warrior entkleidet sich schamlos und entlässt den US-Knüppel mit herrlicher Melodieführung, einem klaren, mittelhohen Sänger und einer Unmenge von Gitarrenwütereien. In weiterer Folge wird dieses Härteniveau nicht mehr erreicht, zumindest nicht bis zum Sechsminuten-Szenario Marvel In The Sky. Das kompakte Material erinnert zu keiner Sekunde an typischen Euro-Metal, vielmehr orientiert sich MARVEL an astreines US-Gebälk, wobei manch kommerziellere Ausrichtungen nicht zu verleugnen sind, diese aber dank der gekonnten songschreiberischen Fähigkeiten und Einsprengseln aus der guten alten Achtziger-Zeit nicht im Seichtwasser herumtümpeln. So wird der Weg kurzweilig geebnet bis zum bereits angesprochenen Marvel Iin The Sky, das schlicht und einfach das Werkzeug ist, mit welchem jeglicher Unrat aus dem Körper gepustet wird. Ein US-Metal-Monster mit zahlreichen Breaks, Tempiwechsel und meisterhaften Soli, ein wohlerzogener Bastard aus JUDAS PRIEST und LIEGE LORD. Nur die etwas schwachbrüstige Produktion verhindert den totalen Exzess. Zwei, drei Auswürfe dieser Gangart mehr hätten dieses Werk zum absoluten Schwiegermutterkiller geformt, so aber bleibt nur ein weiterer Regalbesetzer erster Güte.

Tracks
1) Introduction
2) Midnight Warrior
3) I've Gone Mad
4) Fight For Rock
5) No More
6) In The Mirror

1) Runaway
2) Wild Night In The City
3) Tears Are Calling
4) Marvel In The Sky
5) Before Your Eyes

Created / updated: 2011-01-17
Charly Reckendorfer