Hamlet: Same

Year1991
Label/DistributionVulcano
FormatMini-LP
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
3 out of 6 - Extremely rare!

Review

Erwartet sich der gespannte Hörer beim Namen HAMLET irgendeinen Konnex zu Shakespeare oder zumindest zu Dänemark, wird er gleich beim Opener eines Besseren belehrt: Ein DAD-ähnlicher Sound mit TANK-Gesang bildet eine Mischung aus NWOBHM und Glam-Einschlag. Wer sich auf die Gitarren beziehungsweise auf den Sound konzentriert, kommt erst zufällig/nebenbei drauf, dass der Sänger spanisch singt. Die Glam-Ecke wird unterstrichen durch das Bandfoto auf der Rückseite: Fünf gestylte Spanier schauen einem da entgegen, die es durchaus mit Typen wie von WHITE LION oder meinetwegen BONFIRE aufnehmen können, eben so richtig was für Mädels von damals (Mid- bis End-80er Jahre!). – Ja, ja... die Damenwelt hatte sogar schon mal Geschmack!!?! Apropós, Mädels: Mit Sangre De Mi Sangre, einer klassischen Unplugged-Nummer, klingt das Vinyl-Teil aus. Gesanglich ist der Sänger hier stark an BON JOVI und GUNS’N’ROSES angelehnt; durchaus eine Nummer, die auch den Herren der Schöpfung unter die Haut gehen kann. Interessant an der Scheibe ist auch das Cover, welches übrigens weder mit dem Bandnamen noch mit dem Liedgut in Zusammenhang steht. Aus der Ferne betrachtet ist ein Totenkopf zu erkennen, der sich aus der Nähe als Zusammensetzung verschiedener nackter Frauenkörper entpuppt. Die Frauen sind in verschiedenen Posen dargestellt, etwa sitzend, liegend oder kniend, und ineinander verwoben. Die Zähne des Schädels werden durch die Fußsohlen der Damen dargestellt (zum Glück sind Covers für gewöhnlich geruchsneutral!). Der rot-orange Ton der Bildercollage rundet das ganze harmonisch ab!

Tracks
Cincuenta Grados
Seis Balas
Soy Asi
Bajo El Sol
Mala Reputacion
Sangre De Mi Sangre

Created / updated: 2011-01-17
Pauli Loidl