Crom: Wasteland

Year1988
Label/DistributionClaxon
FormatLP
Musical stylePower Metal
Additional infoInnersleeve with lyrics
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
3 out of 6 - Extremely rare!

Review

Hoppla, was haben wir denn da?! Eine spanische Powermetal Platte, die sich original nach US Metal anhört (bis auf den Gesang natürlich)!!! Ich bin von dieser Scheibe so angetan, daß ich jetzt frei raus behaupte, daß "Wasteland" zu den besten puren Powermetal LPs aus Spanien zählt! Was die Jungs da abliefern ist einfach klasse! Eine tolle Mischung aus Powerspeed und Epic Metal. Sogar der englische Gesang ist recht gut, obwohl ich spanischen Gesang von Spaniern wegen der Aussprache eigentlich vorziehe. Die 10 Songs sind alle eigentlich recht stark und überzeugen mich vollends!!! So tollen, kraftvollen, jedoch immer mit genug Melodien versehenen Metal trifft man in Spanien nicht allzu oft an. Hört nur mal so geniale Nackenbrecher wie "Morgana", "Ninth Moon", "Wasteland", "The Shining Lie" oder "Twelve Knights" an, und ihr wisst wo in Spanien der Hammer hängt! Mein Favorit ist aber das Epische "The Chosen One", das wirklich keine Vergleiche zu scheuen braucht und schlicht geil ist. Aber auch das ruhige "Tears of Madness" ist toll. Wer diese Platte noch nicht besitzt, soll sich schleunigst auf die Suche machen. Spanienmetal wird immer teurer und die Beschaffung ist eh immer sehr schwer. Aber dafür bekommt ihr auch wirklich Qualität geliefert.

Tracks
1) The Dragons Prelude
2) Wasteland
3) Uthers Order
4) Ninth Moon
5) The Chosen One

1) The Shining Lie
2) Morgana
3) Tears Of Madness
4) Twelve Knights
5) Legends Of Swords (Epilogue)

Created / updated: 2011-01-17
Andreas Müller