Angeles Del Infierno: Joven Para Morir

Year1986
Label/DistributionWEA
FormatLP, CD
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
2 out of 6 - Quite rare!

Review

Wir schreiben das Jahr 1986 und es ist wieder Zeit für eine neue LP der Engel des Infernos. Und wieder kann mich dieses Werk nicht vollkommen überzeugen. Zum einen trübt den sonst einwandfreien Sound eine Snare, die nach einer Mülltonne klingt. Zum anderen überzeugen mich die ersten 3 Songs gleich mal nicht, da sie für meinen Geschmack viel zu rockig sind. Keine Doublebass und auch keine metallischen Riffs, sondern schlicht und ergreifend stampfender Biker Rock. Ist halt wieder mal Geschmacksache. Dafür ist "Lo Tomas O Lo Dejas" wieder sehr gut. Eine Hymne wie sie im Buche steht. So muss das sein, dann kommt der sehr gute Gesang auch gut zur Geltung. "Pensando En Ti" ist eine Ballade, die zwar echt ziemlich schleimig ist, aber trotzdem zu gefallen weiß. Mit "No Te Dejes Vencer" liegt dann der beste Track der LP vor. Krachende Doublebass und messerscharfe Riffs, dazu ein überragender Gesang und fertig ist ein wahnsinnig geiles Lied. Jungs, ihr könnt das doch, warum langweilt ihr denn dann mit "Todo Lo Que Quiero" und "Vive Libre" wieder?! Na Gott sei Dank reißen "No Hay Tiempo" und "Prohibidos Cuentos" das Ruder wieder rum und liefern sehr hohe Qualität. Ich frag mich echt, was mit den Kerlen los war, sie können geile Metal Songs schreiben mit allem was dazu gehört, aber wenden ihr Können nur bei 50% der Songs an. Ist mir echt ein Rätsel. Dabei können sie so tolle Songs schreiben!!! Egal, hier auf "Joven Para Morir" gibt es 5 sehr tolle Songs zu bestaunen, das sollte eigentlich reichen, um als Sammler auf die Suche nach dieser (wie immer) raren Scheibe zu gehen. Wie immer gilt: Viel Spaß bei der Jagd nach einem Exemplar in neuem Zustand.

Tracks
1) Joven Para Morir
2) No Quiero Vivir Sin Ti
3) Loco De Atar
4) Lo Tomas O Lo Dejas
5) Pensando En Ti

1) No Te Dejes Vencer
2) Todo Lo Que Quiero
3) Vive Libre
4) No Hay Tiempo
5) Prohibidos Cuentos

Created / updated: 2012-08-11
Andreas Müller