Scald: Will of the Gods is great Power

Year2005
Label/DistributionKyrck Prod & Armour
FormatLP
Musical styleEpic Metal
Additional infoLimited to 600 copies on LP and CD
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
1 out of 6 - Getting hard to find!

Review

Das Backcover dieser Scheibe ziert ein mit Pfeilen gespicktes Drachenboot der Wikinger. Vorne stiert dich ein grimmig blickender Wächter nebst Hund an, dies alles ist in Schwarz-Weiß gehalten. Das alles riecht verdammt nach Viking Metal und genauso kommt es dann auch. BATHORY zur Hammerheart-Phase heißt das Zauberwort und wenn es eine perfekte Kopie dieser Kulttruppe gibt, dann sind das SCALD. 7 epische Doomhymnen auf allerhöchstem Niveau werden hier zelebriert. Im Grunde genommen haben diese Russen gegenüber BATHORY sogar den Vorteil, dass die Musik wesentlich differenzierter klingt und der Sänger Agyl im Gegensatz zu Quorthon richtig gut singen kann. Leider existiert hier eine weitere Parallele, denn Agyl verstarb 1997 im Alter von noch nicht einmal 25 Jahren. Der richtig Stoff für Legendenbildung also, denn die Originalmusik stammt aus dem Jahre 1996, die Band selbst gibt es schon lange nicht mehr, da man sich nach dem Tod des Sängers auflöste. Ich kann es nur noch einmal wiederholen, wer auf alte BATHORY steht, wird hier mit aufgeblähten Segeln ins Nirwana driften. Mir persönlich wird’s gegen Ende hin wie bei BATHORY ein bisschen langweilig, aber jedes Stück ist für sich gesehen ein echtes kleines Meisterwerk der Schmiedekunst langsamer Musik. Ebenso gediegen wie die Musik ist auch die ganze LP gehalten. Neben dem edlen Cover gibt’s noch einen Hochglanzdruck des Covers im DIN A3-Format. Dazu gibt’s noch ein besonderes Schmankerl in Form eines im Mini-Bibel-Format gehaltenen sechsteiligen zusammengehefteten Textblattes mit in Runen nachgebildeter Schrift. Das Vinyl selber ist 140 Gramm schwer, schwarz wie die Musik und weist keine Klangschwankungen auf, die eine Lautstärkekorrektur notwenig machen. Alles in allem ein richtiges kleines Meisterwerk, limitiert auf 600 Stück und angeblich jetzt schon ausverkauft. Versuchts mal bei den einschlägig vorbelasteten Händlern oder unter http://www.kyrck-productions.cjb.net/.

Tracks
Night sky
Sepulchral bonfire
A tumulus
In the open sea
Eternal srone
Ragnaradi eve
Bilfrost

Created / updated: 2011-02-09
Stefan Wendle