Gehenna: En busca de valle de Gehenna

Year2000
Label/DistributionSade
FormatLP
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Eine der besten jemals in Mexiko veröffentlichten Metal-Scheiben ist das einzige Album von GEHENNA -"En busca de valle de Gehenna"!; nicht zu verwechseln mit den gleichnamigen Black/Death Metal-Prügel-Combos aus Norwegen, Schweden oder den USA. Melodischer Heavy Metal mit herausragenden Songs war in Mexiko zur damaligen Zeit (und auch heute) noch nicht unbedingt massenhaft vorhanden. Neben PUNO DE HIERRO, MEGATON und LUZBEL ist die LP "En Busca del Valle de Gehenna" musikalisch sicher in der ersten Liga beheimatet, da auch Sänger José E. Avila zu den besten seiner Zunft gehörte. Die epischen Kompositionen (das, was man in den 80ern darunter verstand - nicht zu vergleichen mit manchem Tralala der letzten Jahre) wirken immer noch extrem frisch und unverbraucht. Getragene Passagen mit schwebenden Keyboards gehen in harte Gitarrenriffs über (z.B. in "Escuchame") und werden vom Ausnahmesänger José veredelt. Leider ist die von der LP genommenen CD-Version nur sehr schlecht zu bekommen. Von der LP reden wir erst gar nicht. Hier sind Preise jenseits von gut und böse üblich. Lohnenswert ist es in jedem Falle, da die musikalische Qualität herausragend ist. Für Härtefanatiker bieten GEHENNA freilich nicht die richtige Unterhaltung, alle anderen sollten zumindest einmal reingehört haben! Einige werden entdecken, welche Perle hier im Untergrund vergessen wurde.


Outstanding melodic Heavy Metal! GEHENNA probably were one of the best mexican bands and its a pity that only one album is existing. There are a lot of Death/Black Metal-bands with that name, but only one playing great 80s melodic Metal-stuff!! And sadly "En busca de valle de Gehenna" was according to financial problems the first and last step into immmortality. The incredible voice of José Avila fits perfect to the epic dramatic compositions which were not topped in Mexico during the 80s. Other really fine bands like MEGATON, LUZBEL or PUNO DE HIERRO were a bit more succesful so their names are more common to the Metal-collectors scene, but if you don't have enough money to buy anything in Metal and concentrating on the outstanding items also in the more melodic Genre (not commercial) with great keyboard-work, just try to grab GEHENNAS famous album!

Tracks
1. Buscando 06:02
2. Escuchame 06:50
3. Deja de Sonar 05:10
4. El Hombre de Platino 05:41
5. Gehenna 07:09
6. La Voz del Viento 05:45

CD-Bonus
7. Golgotha
8. El Pegmeo del cementerio

Created / updated: 2013-05-16
Stefan Riermaier