Martiria: The age of the return

Year2005
Label/DistributionUnderground Symphony
FormatCD
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Noch stärker als das Debut-Album präsentiert sich "The age of the return. Das liegt wohl nicht zuletzt an Sänger Rick Anderson, der die englische Sprache beherrscht und damit schon ein Plus gegenüber vielen italienischen Sängern einheimsen kann. Die Songs sind melodischer Midtempo-Metal, also kein Tralala. Das Songwriting präsentiert sich abwechslungsreich, also was will man mehr! Kaufempfehlung!

Tracks
Last Chance
A cry in the desert
Misunderstandings
The giant and the shepherd
Exodus
Regrets
The cross
So far away
Hell is not burning
Memories of a paradise lost
Revenge
The age of the return

Created / updated: 2011-01-17
Stefan Riermaier