Bejelit: Hellgate

Year2005
Label/DistributionBattle Hymns
FormatCD
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Powervoller Heavy Metal mit einem sehr harten Sänger, der mich etwas an diverse US-Metal-Größen erinnert. Definitiv kein Tralala. Powerfans können hier zuschlagen. Wenn man nicht die italienischen Namen lesen könnte, würde ich sagen, das ist US-Metal! Vergleiche: Prisen von DEADLY BLESSING (diese Krtik wird gerade unter Eindruck des Konzerts auf dem KIT geschrieben)mit einem Schuß EXITER und älteren RAGE gemischt. Aber dann wieder ein melodischer Part, den man nicht erwarten würde! Man könnte erwarten jetzt kommt typischer Underground Symphony, aber BEJELIT waltzen daruaf mit geshouteten parts alles nieder und nehmen keine Rücksicht auf die RHAPSODY-Fraktion!!!

Tracks
Blood sign
Bones and evil
The haunter of the dark
I won't die everyday
Slve of Vengeance
Skull Knight ride
Death Chariot
Dust in the wind
Bejelith
In void we trust

Created / updated: 2011-01-17
Stefan Riermaier