Bootlegs: WC Monster

Year1989
Label/DistributionSmekkleysa/Bad Taste ltd.
FormatLP
Musical styleThrash Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
5 out of 6 - Almost impossible to find!

Review

Was einem zuerst ins Auge sticht ist natürlich das schöne Coverartwork, bei dem einem sofort die Spendierlust packt. Ihr solltet auf Thrash eingestellt sein, denn die Truppe aus Reykjavik mochte es etwas härter. Im Großen und Ganzen ist es nicht mal schlechter Thrash, alles schön flüssig und flott runtergespielt ohne viel rumzumoshen. Natürlich gibt es einen Haken an der Sache, und der heißt Nonni, ist Gitarrist und leider auch Sänger. Mittelmaß gestehe ich ihm zu, mehr aber nicht! Man hätte gesangsmäßig weitaus mehr aus den relativ guten Songs rausholen können die wohl etwas an das erste Dark Angel Album ("We have arrived" Stil z.B.) erinnern. Die Produktion hätte etwas druckvoller ausfallen können, ist aber solide. Thrashfanatiker müssen sich eh auf die beschwerliche Suche nach diesem Kleinod machen, wer obskure Metalplatten sammelt ebenso. Der Platte liegt ein Infosheet zum Label Smekkleysa bei, auf der man diverse andere Bands und Namen findet, leider klingt keine nach Metal bzw findet man in der isländischen Beschreibung keine Wörter die einem die Augen glasig werden lassen. Irgendwo taucht die Zahl 500 auf und wenn ich daran denke dass die Platte nie auftaucht (mein Exemplar stammt aus Reykjavik), dürfte diese ernüchternde Ziffer die Auflage des Labels definieren. Aber falls ihr glaubt, mal kurz nach Island gondeln und billig Platten kaufen übers Wochende, dann seid gewarnt, die Shopbesitzer wissen ganz genau was die Scheiben wert sind und dementsprechend (viel) verlangen sie dann auch. Also stopft den Geldbeutel mit genügend grünen Scheinen voll und ab nach Island!

Entitled with "WC Monster" is this obscure Thrash vinyl of Bootlegs from Reykjavik that comes with an incredible coverartwork. Unfortunately the album is extremely rare and hard to seek even in Iceland. If you got the luck to find a copy at any record shop there then better be prepared to spend a little fortune since the record dealers do know the value of their records very well. In return you'll get an average Speed/Thrash Metal record which suffers by the bad vocals. Stylistically the songs are in the vein of the first Dark Angel album, maybe like the song "We have arrived" but can never reach the level of this classic. An info sheet is found in the sleeve as well mentioning something about "500", which is probably the edition of the vinyl. An really obscure and rare, but also expensive record indeed.
(Futuresynner)

Tracks
At the end...
Void
1 out of 3
Stairway to hell
Shall I die
Pu
WC Monster
Wake up
What ever you like
Sod
Trash attack

Created / updated: 2011-01-17
FutureSynner