Saman: same

Year2005
Label/DistributionHammer
FormatCD
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Warum rät mir Andi Preisig zum Kauf dieser CD? Er hasst doch normalerweise Ost-Metal, außer es klingt nach Sleaze. Mit böser Vorahnung CD eingelegt: Wo ist da was sleaziges???? Power Metal mit speedigen Parts! Der Sänger ist auch gut, sogar sehr gut. Sogar ziemlich hart. Immer noch kein Sleaze? Vorher habe ich mir die gräßliche SNAKE HEART anhören müssen, die ihm auch gefallen hat, aber das war klar. "Rossz kor sok ver" ist klar ein Anspieltip eines widerum starken Albums aus Ungarn. Die Produktion ist wie bei allen Hammer-Records-Releases äußerst fett. Nun ja, sind ja keine Independentprodukte, sondern in Ungarn doch eher "halbe" Majors. Da bin ich wirklich gespannt, ob OBSTRUCTION-Pokoli... und die OMEN-A Hetedik nap diesen Standard halten können...aber dazu in deren Kritiken.

Very fine Heavy Metal, another surprise from Hungary!!! Typical 80s, rough vocalist, good songs!

Tracks
Pszichopata
Bombak
Maglya
Saman
Ujhold
Hodito Hadjarat
Inkvizicio
Rossz Kor Sok ver
Meg mindig varod
Törj ki

Created / updated: 2011-01-17
Stefan Riermaier