Steel Engraved: Stainless Steel

Year2007
Label/DistributionPrivate
FormatCD
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Warum sich STAINLESS STEEL in STEEL ENGRAVED umbenennen mußten, ist nicht so ganz klar. Die erste Band mit dem Namen, bei der auch die Rechte liegen, ist eine Karthago-Band und wie ich weiß, ist es Sklaventreiber und Labelchef Stefan nur wichtig, daß seine armen Untertanen (hauptsächlich ich) pausenlos arbeiten, aber völlig wurst, ob irgendwelche Bands Bandnamen klauen.

Egal, STEEL ENGRAVED hört sich auch schön an und musikalsich bietet man typisch deutschen Power Metal mit einem -wie leider für deutsche Bands oftmals typisch- sehr verbesserungsbedürftigen Sänger. Da wäre es geraten, mal bei den Ungarn zu lernen. Die haben eigentlich nur gute Sänger.

So ist es nicht verwunderlich, daß die Songs etwas daraunter leiden, wenngleich sie allesamt weder sonderlich herausragend noch irgendwie schlecht wären. Guter Durchschnitt eben. Das reicht heutzutage nicht wirklich aus. Aber es ist ja auch nur ein Mini-Album. Sind wir gespannt, was noch so von der Band kommt. Luft nach oben ist genug, aber ein recht ansprechender Anfang ist gemacht.

Average German Metal in any part. Not bad, not really good, but for the first effort it's ok. Lets wait for some improvement on a full length album especially with the vocals.

Tracks
The gate
Menace with fire
The martyr
Died away
Fuel for life

Created / updated: 2011-01-17
Markus Tost