Running Wild: Pile of Skulls

Year1992
Label/DistributionEMI / Electrola
FormatLP
Musical styleHeavy Metal
Additional infoInnersleeve with lyrics
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
4 out of 6 - Incredibly rare!

Review

Tja vielleicht werden jetzt einige von euch denken: Die Scheibe gab's auch auf Vinyl? Ja, gab es. Aber die ist inzwischen so rar, das ich sie erst nach 3 Jahre langer Internetrecherchen und rumwühlen in Flohmarktkisten und Plattenläden gefunden habe! Aber jetzt zur Platte: Rock´n´Rolf siebtes Werk ist einer der Meilensteine des deutschen Heavy Metals. Unglaublich ausgereifte melodische Stücke wie "Lead or Gold" oder "Treasure Island" warten hier auf den Hörer. Der unverwechselbare Piratensound ist hier nicht zu überhören. Es ist egal wie oft man diese Platte auflegt, man wird direkt in die Zeit der Freibeuter katapultiert. Eine sagenhafte Scheibe, zum auflegen viel zu schade. Aber noch eines zur Seltenheit der Platte: Warum so selten? Das hat mit der CD-Version zu tun. Da auf der CD 2 Bonus-Tracks drauf waren ("Chamber of Lies", "White Buffalo"), erschien es vielen logisch sich doch eher die CD zu kaufen. Für die Sammlerwelt ein großes Glück.

Tracks
1) Whirlwind
2) Sinister Eyes
3) Black Wings Of Death
4) Fistful Of Dynamite
5) Roaring Thunder

1) Pile Of Skulls
2) Lead Or Gold
3) Jennings Revenge
4) Treasure Island

Created / updated: 2011-01-17
Steffen Bätzel