Ritual Steel: Orchid Queen

Year2001
Label/DistributionMetal Supremacy
Format7inch
Musical styleEpic Metal
Additional infoEdition of: 500, the first 100 in clear Vinyl Insert with Lyrics
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
2 out of 6 - Quite rare!

Review

Herrlich!!! Ich bin definitiv kein Freund von Singles, aber was RITUAL STEEL mit dieser 7" in die Metal-Schlacht werfen ist ganz klar als absolutes MUSS für jeden US-Metal Sammler anzusehen und hat, nachdem ich schon die beiden Songs als Vorab CD genossen habe, meine kühnsten Erwartungen sogar übertroffen. Es macht sich zudem bezahlt, dass sich in der Band zwei Die-Hard Sammler befinden (Martin Zellmer und Sascha "Sir Lord Doom" Maurer), den die Detailverliebte Aufmachung lässt erkennen, dass es der Band neben musikalischer Eigenständigkeit auch darauf ankommt, den Sammler nicht mit einer 08/15 Verpackung abzuspeisen. So gestaltet sich gleich das erstmalige betasten des Covers als Überraschung. Es wurde keine marode Papierhülle verwendet, sondern ein LP-üblicher Karton wobei sogar auf einen bedruckten Rücken nicht vergessen wurde. Das superbe schwarz/weiß Cover enthält sämtliche Sammelwürdigen Ingredienzien wie Drache, Schwert, leichtbekleidete Schönheit,...lediglich eine Burg hätte dem Artwork einen zusätzlichen Reiz verleiht ;). Der Single liegt außerdem ein Textblatt bei und spätestens jetzt geht es ans eingemachte. Wer die Chance hat, bekommt die Scheibe entweder als 100 Stück limitierte clear Vinyl Version oder als "normale" schwarze Pressung. Vorsichtig aus dem Cover gezogen und sorgsam auf den Plattenspieler gewuchtet, breitet sich gleich bei den ersten Sekunden von "Orchid Queen" ungläubiges Staunen aus. RITUAL STEEL klingen völlig anders! Völlig anders als die restlichen 1.497 deutschen Bands. Wüsste ich es nicht genau, dann hätte ich meinen Arsch verwettet, dass es sich dabei um ein vergessenes Relikt aus längst vergangenen US-Metal Zeiten handelt. "Orchid Queen" und "Liquid Steel" begeistern mit wuchtigen Riffs, ganz im Stil solcher Old-School Recken wie MANILLA ROAD, OMEN, CIRITH UNGOL oder auch MANOWAR. Dominiert von Sascha's ausdrucksstarken Vocals, sind das treibende und hymnenhafte "Orchid Queen" und das mystische, mit bedrohlichen Donner und graziösen Vocals eingeleitete "Liquid Steel" (das sich in weiterer Folge zu einem kraftvollen Schädelabreißer entwickelt), jedem Qualitätsbewussten US-Metal Sammler an das Stahl durchfliesende Herz gelegt. An RITUAL STEEL führt definitiv kein Weg vorbei! Die Weichen für eine glorreiche Zukunft sind mit "Orchid Queen" gestellt...deshalb am besten sofort bestellen solange noch Exemplare vorrätig sind. Diese werden angesichts der hohen Qualität von Musik und Aufmachung rasch vom Markt verschwunden sein!

Tracks
1) Orchid Queen

1) Liquid Steel

Created / updated: 2011-01-17
Charly Kogler