Preachers: Way to Paradise

Year1991
Label/DistributionAlles Records
FormatLP
Musical styleHeavy Metal
Additional infowith lyric sheet
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
3 out of 6 - Extremely rare!

Review

Wie oft habe ich schon die Sammlerszene verflucht, weil immer und ewig auf Teufel komm raus US Metal gesammelt wird, egal, wie beschissen der auch mal klingen mag! Und wie oft bleiben wirklich gute deutsche oder europäische Eigenpressungen in den Fangkörben der Händler stehen, nur weil der typische amerikanische Privatpressungskarton fehlt. Da freut man sich doch auf eine weitere gute deutsche Eigenpressung, oder? Läßt sich ja auch gut an, sieht alles ziemlich obskur aus, überwiegend sonnenbebrillte langhaarige Kreaturen auf der Rückseite des Covers, welches nur als oberaffengeil zu bezeichnen ist. Ein Bombeneinschlag als Intro ist auch nicht übel, ein gutes Riff ertönt….und dann greift etwas aus den Boxen nach dir, was ich mal als Hämatom gewordene Stimmbandverrenkung bezeichnen würde. Eine völlig drucklose und stets in der gleichen Stimmlage herumlavierende Mutation dessen, was Harry Conklin als Maßstab für metallisches Shouting gesetzt hat. Irgendwie geht da sogar die teilweise gar nicht mal so üble Mucke völlig unter, das Ganze erinnert mich ein wenig an ein zu kleines Steak, auf das jemand gekotzt hat. Letztlich bleibt nur das Cover sammlerwürdig.

Tracks
Way to paradise
Win over your heart
My little friend
Burn
Colour of blood
No more
Praise the lord
Only love
Coming home
Broken heart
Jesus came down

Created / updated: 2011-01-17
Stefan Wendle