Kymera: Animality

Year1989
Label/DistributionRockwerk
FormatMini-LP
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
2 out of 6 - Quite rare!

Review

ndi Deris (Ex-PC69, HELLOWEEN) und Kosta Zafiriou (PC69) entstammen der Original Besetzung von KYMERA. Nach deren Abgang und Gründung von PINK CREAM 69 entstand ca. zwei Jahre später die erste und einzige Platte. Leider ist "Animality" musikalisch alles andere als tierisch ausgefallen. Ich habe auch nach dem 'zigsten Durchlauf keinen richtigen Höhepunkt ausfindig machen können (die stärksten Momente sind definitiv bei "Eyes Of Avatar" zu finden, wenngleich auch hier offenkundig wird, das den Burschen Songschreiberisches Talent fehlt...). Handwerklich zwar solide gemacht, für meinen Geschmack sind die vier Songs allerdings zu simpel und unspektakulär ausgefallen! Für Freunde melodischen Hard Rock's sicherlich ein gefundenes Fressen, wer es allerdings powervoll und metallisch liebt wird in "Animality" keine wirkliche Befriedigung finden. Warum man die Scheibe trotzdem haben sollte? Lasset Euren Blick zum Cover gleiten und ich traue mich zu wetten, dass hier jeder sofort zugreifen wird. Eine Augenweide vor dem Herrn!!! Zudem ist die Scheibe auch im preislichen Niveau eher im unteren Bereich angesiedelt (obwohl sie mittlerweile nur mehr selten anzufinden ist), so das eine Anschaffung alleine wegen dem exquisiten Cover ultra-zwingend ist.

Tracks
Eyes Of Avatar
Follow Me
Born To Rock
Hand In Hand

Created / updated: 2011-01-17
Charly Kogler