Heavy Load: No more through the backdoor

Year1982
Label/DistributionPrivate
FormatLP
Musical styleHard Rock
Additional infoComes with lyricsheet.
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
3 out of 6 - Extremely rare!

Review

Ich habe nicht schlecht gestaunt als ich dieses Teil aus der 5 E Müll-Kiste eines Kumpels zog. Hier im tiefsten Osten so ein Ding aufzugabeln, passiert eigentlich nicht halbjährlich. Da ich kein Label erspähen kann, gehe ich mal ganz rotzfrech von einer Eigenpressung aus. Spartanisches Cover mit noch spantanischer anmutendem Logo und vier haarigen Kerlen auf der Rückseite die genauso aussehen wie sie klingen (und umgekehrt) ändern leider nix an der Tatsache, dass Heavy Load aus Freiburg mit ihrem stark 70's ausschwitzenden Hard Rock/Metal auch nach Veröffentlichung dieser LP weiterhin das Hintertürchen benutzen mussten. Gesanglich wie teilweise auch musikalisch schimmert Lemmy Kilmister durch, leider aber auch ein nicht geringer Anteil von Status Quo, konkret ausgedrückt, es wird öfters mal ein Boogietakt vorgelegt. Mit einer Kaufempfehlung halte ich mich in diesem Falle zurück und rate allen hartgesottenen NWOBH-Metallern eventuell mal ein Ohr zu riskieren. Den Bodensatz-Truppen dieser Bewegung von der Insel können unsere Heavy Load locker Paroli bieten

Besides the swedish starlets with the name Heavy Load Germany had it's own Heavy Load combo as well. This album was recorded in July 1982 in Freiburg and offers an average Hard Rock/Metal mix that doesn't wakes too much emotions inside of me. Too much 70's influences besides a few NWOBHM tunes put this album into the lower drawer of every collection where it will remain for a really long time even if the production itself sounds extremely heavy. Guess with this lame rockin' album the entry through the backdoor didn't change at all with their irritating early Status Quo/Motörhead mix.
(Futuresynner)

Tracks
You've got it
Rockn chair heroe
Till the morning
Teens and small balls
No more through the backdoor
Minirock
Fire
Security

Created / updated: 2011-01-17
FutureSynner