Dragonsfire: Metal service

Year2010
Label/DistributionPure Steel
FormatCD
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Mit dem Intro "Metal service" und dem folgenden Song "My mashed insane brain..." wagen sich Timo Rauscher und seine Kollegen gleich mal ganz stark in Richtung LORDI was Sprachwitz und musikalische Ausrichtung angeht. Der Gesang ist auch sehr stark an LORDI angelehnt.

Die folgenden Songs zeigen die Band allesamt im Power Metal beheimatet ohne jedoch die melodischen Wurzeln abzugeben und die LORDI-Ähnlichkeiten bleiben erhalten. Böswillig könnte man behaupten DRAGONSFIRE wäre eine etwas härtere Kopie der Finnen. Nun, das ist nicht hundertprozentig von der Hand zu weisen, aber DRAGONSFIRE haben auch ein Händchen für gute Songs und einprägsame Refrains, weswegen man sich die Scheibe kaufen sollte, wenn man eben auf LORDI steht.

Songs wie "The devil" haben einfach starke Refrains und es ist mir egal, ob der Stil "entlehnt" ist oder nicht. Es bleibt zusammenzufassen, daß "Metal service eine starke Scheibe für den Sommer geworden ist!

With the Intro "Metal service" and the following song "My mashced insane brain..." Timo Rauscher and his collegues are going very near to LORDI according to vocals and lyrics.

The following material shows the band with a more Power Metal attitude without leaving the melodic roots, but always near to LORDI. DRAGONSFIRE have the same ability to write very catchy songs and so the album gives a lot of pleasure and positive feelings. Songs like "The devil" are outstanding melodic power Metal and drive through your brain like a bottle of Whiskey.

So this is pure "Enjoy-Metal" for headbangers delight. Outstanding songs are always fine if the whole musical attitude is copied or not and as you will find some really nice songs here.

Tracks
1. Welcome 00:38
2. My Mashed Insane Brain... 03:51
3. Raging Fire 04:34
4. Call of the Heart 04:59
5. The Devil 04:08
6. Blood for Blood 04:02
7. King without a Crown 05:44
8. Time of Twilight 05:49
9. Visions of Fire 05:04
10. Ghosts 04:42
11. To Hell and Back 04:36
12. Lost Melody 07:22
Total playing time 55:28

Created / updated: 2011-01-17
Stefan Riermaier