Excess: The fatal touch

Year1990
Label/DistributionBerman Internacional (Spain)
FormatLP
Musical styleHeavy Metal
Additional infoAlso released as Cassette on Paradise Publicité, but only 5 tracks
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
6 out of 6 - OUTSTANDING METAL GEM!!!

Review

Wenn die Band damals gewusst hätte, was sie mit ihrem zweiten Album für eine Rarität geschaffen haben, unglaublich. Diese LP ist mindestens so rar wie die Scheiben von Wyzard, Morgana, Dragonne oder Leather Nunn. Ich würde sie sogar auf eine Stufe stellen mit Sachen wie Militia oder Graven Image, welche ja ebenfalls gar nie angeboten werden. Jedenfalls taucht diese LP hier ausser auf allen Suchlisten eigentlich nie auf. Das Coverartwork ist im Prinzip grottenschlecht, aber trotzdem irgendwie kultig und natürlich sexy. Passt irgendwie zu einer raren Metalperle. Kommen wir zur Musik: Ein geiles Gitarrenintro eröffnet die Platte und geht in den Titeltrack über. Melodiöser Metal mit fantastischen Gitarren, die Scheibe ist also nicht nur unheimlich rar sondern auch musikalisch sehr gut, was ja weiss Satan nicht immer so ist. Bei Making you blind" wird klar, die LP ist ein Hammer. Perfekter Heavy Metal mit grandiosen Soli. On the Motorway" ist etwas durchschnittlicher geraten, aber "All in Black & White" bietet wieder sehr Maiden-mässigen Power Metal. Einfach nur geil und zum abbangen vor der Anlage. American Woman" ist überhaupt nicht kommerziell wie der Titel vermuten lässt sondern erneut treibender Euro-Metal. Foreign Lands" leitet die B-Seite erneut mit schönen Leads ein und geht dann wieder in einen schnellen Banger über, welcher wie alle Songs mit tollen Soli glänzt. So geht's dann weiter bis zum Schluss. Tolle Melodien und viiiiel Metal. Mit Glamour Girl" ist zwar auch ein Ausfall dabei, aber der hammergeile Abschlusstrack Burning The Night Away" lässt einem dann keine Wahl, als die Scheibe mit einem breiten Grinsen gleich wieder aufzulegen.

Tracks
1) The Fatal Touch
2) Making You Blind
3) On The Motorway
4) All In Black & White
5) American Woman
6) Foreign Lands
7) Cut
8) Glamour Girl
9) Burning The Night Away

Created / updated: 2012-08-31
Michael Vaucher