Zions Abyss: Tales

Year2007
Label/DistributionSteel Legacy
FormatLP, CD
Musical styleUS Metal
Additional infoVinyl pressing 333 copies!
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
0 out of 6 - Not rare at all!

Review

Steel Legacy Records aus Griechenland veröffentlichen hier endlich ein verborgenes Jewel der Metalgeschichte, welches bis dato nur als Tape im Underground die Runde machte. Die Rede ist von einer Truppe die auf den aufsehen erregenden Namen ZIONS ABYSS hört (e) und bei vielen Metallern wahrscheinlich nur für Achselzucken und Kopfkratzen sorgen wird, spricht man diesen Namen aus. Aber... was für ein Fehlverhalten... denn dieses schlicht "Tales" titulierte Scheibchen sollte eigentlich allerorts bei US-Metal Maniacs für geballte Jubelstürme sorgen, obwohl die Jungs ursprünglich aus dem grenznahen Kanada entsprangen! Von der ersten bis zur letzten Minute sieht man sich in einem Meer von musikalischen Emotionen, unglaublichen Vocallines und formvollendeten Verknüpfungen essenziellster metallischer Klasse entgegen gestellt. Was ein metallischer Leckerbissen! Hammer!!! Ok... Sound und Aufmachung sowohl bei der CD als auch beim Vinyl wären noch verbesserungswürdig, allerdings das man sich mit den hier verewigten Songs auf einer Linie mit EXXPLORER, COMMANDER, COMANDMENT, XCEL und Konsorten bewegt, rückt diese VÖ doch gleich in ein ganz anderes Licht!
Und wer mal wissen will wo GRAVE DIGGER den Anfangsriff ihres "Knights of the cross"-Songs geklaut haben, sollte unbedingt mal in den Song "Forever alive" reinhören! Neben der CD-Auflage gibt es auch einen limitierten Vinylrelease (333 Stk), welcher aber schon Tage nach VÖ restlos ausverkauft war. Die Frage des Warums beantworte ich mit einem schlichten und sachlichen "weil das Metal ist", der unter die Haut geht!!! Auch hierfür ganz klar die Höchstnote. Leider mit Einschränkung für die Soundqualität!!

Tracks
1. Madness / Sorrow On The Horizon
2. Final Command
3. Dreakest Dream
4. Running Out Of Time
5. Scared For Life
6. Changing Sands
7. Time Traveller
8. Son Of Sam
9. Mercenary
10. Forever Alive
11. Serenity

Created / updated: 2011-01-17
Volker Raabe