Avalon: Live or die

Year1988
Label/DistributionGFI
FormatLP
Musical styleUS Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
4 out of 6 - Incredibly rare!

Review

Very obscure item. Some average songs, some really weak. Very dark and gloomy sound with fantasy-lyrics. If possible, listen to it before buying!


"Live or die" von Avalon bietet acht gleichstarke Tracks, die typisch für den rauen US-Metal der Achtziger sind. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Zwar fällt das Cover unter die Rubrik "Na, das üben wir noch", allein aber Titel wie "Wings of Steel" oder "Mist of Avalon" lassen das Herz jedes Sammlers bis in ungeahnte Höhen schlagen. In Eigenregie veröffentlicht, könnt ihr euch denken, wie selten das gute Stück heutzutage ist. Dennoch muss ich sagen, dass die Qualität der Songs den heute geforderten Preis nicht 100%ig rechtfertigt.


Dieses Teil habe ich auch eine halbe Ewigkeit gesucht. Warum ist dieses Stück Stahl denn nicht so beliebt? Oder täusche ich mich? Das Cover ist echt häßlich, das gebe ich zu: Eine Mauerzeichnung und das auch noch in Rot. Wenn nicht eine kleine Burg zu sehen wäre, würde ich auf Hardcore tippen. Aber wendet man das Cover und ließt man die Songtiel, dann weiß man, was einen erwartet: Pures, edles und unverfälschtes Stahl, wie es mal wieder besser nicht sein könnte!!! Oder klingen etwa Titel wie "Live Or Die", "Lonely Mountain". "Wings Of Steel", "New King Rising", "Freedom Shore", "Sea Of Fate", "Lords Of Chaos" und "Mist Of Avalon" nicht nach METAL?! Doch, und die Titel halten was sie versprechen!!! Typischer Powermetal, sehr kraftvoll aber trotzdem melodisch und immer hochklassig. Es erinnert mich desöfteren an eine härtere Version von IRON MAIDEN oder an eine softere und melodischere Version von POWERLORD!!! Auch wenn der Sänger nicht zu den allerbesten gehört, weiß seine rauhe Stimme voll zu überzeugen und paßt wunderbar zu den Songs. Besonders herausheben möchte ich keinen der Songs, sie sind allesamt von gleicher Güte!!! Aber Songs wie die Hymne "New King Risnig", der Knaller "Sea Of Fate" oder der unglaublich gute Abschlußtrack "Mist Of Avalon" muß man gehört haben!!! Wer diese Platte nicht hat (warum auch immer-schämt euch!), sollte sich sofort auf die Suche machen. Diesmal lohnt es sich wirklich ihr werdet es ganz sicher nicht bereuen!!!

Tracks
Live or die
Lonely mountain
Wings of steel
New king rising
Freedom shore
Sea of fate
Lords of chaos
Myst of avalon

Created / updated: 2012-08-25
Charly Kogler, Stefan Riermaier, Stefan Wille