Overdose: Seculo XX

Year1990
Label/DistributionCogumelo
FormatLP
Musical stylePower Metal
Additional infoInsert with Lyrics
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
3 out of 6 - Extremely rare!

Review

Wer glaubt, Speed, Thrash und Power Metal gibt es nur in USA, geht falsch. Auch die Dschungelrepubliken in Südamerika bieten gediegenen metallischen Stoff. Ein gutes Beispiel dafür ist OVERDOSE mit "Século XX". Wer hier Lado A auflegt, wird nicht verladen: Streckenweise erinnert die Scheibe an eine Mischung aus alten SLAYER, HALLOWS EVE und ersten IRON MAIDEN-Scheiben. Auch das Cover mit seinem Zombie-Soldaten erinnert an so manches Endzeit-Motiv aus der US-Thrash-Kiste. Was dem Ganzen einen exotischen Reiz aufsetzt, ist der spanische Gesang auf der ersten Seite der Scheibe. Und hier kommen wir auch schon zu den interessanten Zusatzinfos: Ursprünglich gibt es die A-Seite dieser LP als B-Seite einer SplitLP mit SEPULTURA (ca. 30 €) oder der PicLP (ca. 80 €). Später dann sind OVERDOSE und SEPULTURA ihre eigenen Wege gegangen. OVERDOSE haben dann 1990 die Século XX als volle LP mit fünf weiteren Nummern rausgebracht. Interessant ist, dass OVERDOSE auf der B-Seite streckenweise kommerziellere Töne fast schon im Glam Rock-Stil von sich geben. Durchaus sind die Nummern hörenswert und fügen sich mit den alten Nummern auf Seite A zu einem harmonischen Ganzen. Übrigens, die Nummer "Children Of War" gibt es auch auf dem Sampler Metal Massacre Nine als fünfte Nummer auf Seite 2.

Tracks
1) Anjos Do Apocalipse
2) Filhos Do Mundo
3) Século XX

1) Children Of War
2) Peace
3) Nuclear Winter
4) Forca Crescente

Created / updated: 2011-01-17
Pauli Loidl