Breathless: same

Year1985
Label/DistributionGiga Metal
FormatLP
Musical styleSpeed Metal
Additional infoinsert/lyrics
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
3 out of 6 - Extremely rare!

Review

Fine European Speed Metal! Good, catchy songs you can bang to all night long! Pure fun, only the production is really weak. A true collector's must, look at tne band photo on the back cover!


Das stümperhaft gezeichnete Cover und vor allem die Rückseite (göttliches Bandphoto) bringt einem unweigerlich zum Schmunzeln. Bei so einem Anblick ist man geneigt, das schlimmste zu vermuten. Aber wie so oft, steht auch dieses Cover in keinem Vergleich zu den wirklich hörenswerten Material, welches die Belgier BREATHLESS vom Stapel lassen. Geboten wird melodischer Speed-Metal mit spielerisch ausgeklügelten Songs, die eigentlich keinen enttäuschen sollten. Ungehobelt und mit ordentlich Schmackes versehen, verbreiten Songs wie "Nobody's Perfect" oder "Breathless" gute Stimmung in der Stube. Vor allem im Gitarrenbereich besitzen BREATHLESS sehr hohes Niveau, effektives Riffing und Solis, die man den beiden Gitarristen (nimmt man das Bandphoto als Vergleich) nie und nimmer zugetraut hätte. Einzig die etwas seltsam anmutende Stimme von Pascal Remans, die den sehr guten Gesamteindruck etwas schmälert. Er hat zwar von normalen Stimmlagen bis hin zu eierzerberstenden Schreien alles drauf, aber speziell bei diesen lassen sich schon einige Defizite im Stimmbereich ausmachen. Sehr gut hingegen sind seine stimmlichen Leistungen bei "Devil's Seed On Her Body", bei dem er schon aufgrund der vielfache Wechsel der Stimmlagen speziell an King Diamond erinnert.


Kult! Allein das Cover ist schon sehenswert, das Foto auf der Rückseite aber ist der Brüller schlechthin (muss ich hier mal veröffentlichen...). Aber zur Musik: reinrassiger Speedmetal zum bangen, Nachbarn zum Kochen bringen und mitgröhlen. Highlight dieser Seltenheit ist der Ohrwurm "The Night Crusader", eine Midtempo-Nummer mit geiler Gitarre und Ohrwurm-Refrain. Die Scheibe ist zwar recht dünn produziert, aber das stört hier nicht. Lediglich der Sänger ist nur Durchschnitt. Insgesamt also ist die Breathless eine lohnende Investition, die man bei Sichtung eintüten sollte (das Foto...).

Tracks
Nobodys perfect
Hell's fever
Lost tales of reality
Bring me back home
Breathless
The night crusader
Devil's seed on her body
On the wings of the dragon
Reno

Created / updated: 2012-08-24
Charly Kogler, Stefan Wille