No Bros: Heavy Metal Party

Year1982
Label/DistributionOK-Musika
FormatLP
Musical styleHeavy Metal
Additional infoGatefold-Cover
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
2 out of 6 - Quite rare!

Review

Österreichs bekannteste Metal Band und Urväter der leider nicht ganz so glorreichen österreichischen Metal-Szene. Diese erste LP wurde Live während der Austrian Tour 1981 mitgeschnitten und bietet einen bunten Querschnitt aus dem reichlichen Repertoire der Tiroler Buam. Musikalisch war die Band stark mit dem NWOBHM verwurzelt und ist auf Grund der starken Präsenz des Hammond Orgel Sounds, vergleichbar mit einer härteren Version von DEEP PURPLE. Die Liveatmosphäre wurde gut eingefangen und auch soundmäßig ist alles im grünen Bereich. Das coole Klappcover welches im inneren mit vielen Bandphotos ausgestattet ist, wäre heutzutage sicherlich ein Fall für die Zensurbehörde. Zeigt es doch am Frontcover einen kleinen Knirps, der in der Badewanne sitzend (mit blutverschmierten Rasiermesser bewaffnet), soeben das Handgelenk seiner Mutter aufgeschlitzt hat. Diese Platte dürfte noch hin und wieder bei Plattenbörsen und Läden auftauchen. Speziell bei uns in Österreich lagern immer noch einige, leider oftmals zerfledderte und zerfetzte Stücke in diversen Platten / CD Läden. Ein Exemplar in M / M Qualität ist nur noch schwer zu ergattern.

Tracks
1) Holiday With HH
2) Davi
3) Heavy Metal Party
4) Reggae

1) New York
2) Girl For Hire
3) Good Morning Sir
4) Metal Man

Created / updated: 2011-01-17
Charly Kogler