Gil Brent: Hope for Peace

Year1986
Label/DistributionTuricaphon
Format7inch
Musical styleHeavy Metal
Additional infoOnly released in Switzerland
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
4 out of 6 - Incredibly rare!

Review

Sachen gibts! Da lungert diese Single ca. 12 Jahre in meinem Regal und zufällig durchstöberte ich gestern den Stapel Singles, den meine Frau aus ihrer Jugendzeit aufbewahrt hat. Neben allerlei obskuren Klassikern wie Jennifer Rush (!), Johnny Hill (!!) und Karel Gott (!!!) kam auch diese Single zum Vorschein, von deren Existenz ich zwar wusste, aber eigentlich niemals zur Kenntnise nahm und von mir auch nie auf's Plattenteller gelegt wurde. Aufmerksam wurde ich durch das eher Metal-typische Cover, den ein Pentagram und eine Vampirähnliche Fledermaus sind nicht unbedingt typisch für Covers aus der Schlager- und Popbranche, oder??? Außerdem präsentiert sich die Band am Backcover in Lederklamotten und die Haarlänge lässt bei einigen einen guten Musikgeschmack vermuten... und ich habe mich nicht getäuscht! Mit "Hope For Peace" liefern die Österreicher (aus dem Raum Wels/Eferding, Oberösterreich) einen wuchtigen Stampfer ab, dominiert von einem ausgezeichneten Sänger der selbst in hohen Stimmlagen sehr versiert klingt. Die Gitarren braten recht ordentlich, sind aber trotz allem sehr melodisch eingesetzt. Bei den Drums lassen sich gelegentlich sogar einige Double-Bass Attacken vernehmen. Mit "Sunrise" gibt's die übliche Schmalzlocke, sprich Ballade. Sehr ansprechend dargeboten, aber haut mich nicht aus den Socken, obwohl die gesangliche Leistung von Michael Eichinger wirklich exzellent ist. Nachdem sich die Band auflöste, spielte Gitarrist Edwin Grinninger bei den Oberösterreichern CHEETAH, die es jedoch nur auf eine Demo Veröffentlichung brachten (Insidern zufolge ein Klasse Teil) und Werner Bauer zupfte den Bass bei der SPEEDY WEEKEND BAND in der auch Lemmy Enzinger (später U8 und SCHUBERT) involviert war. Leider habe ich diese Single noch nie in irgendwelchen Listen oder Sammlungen angeboten gesehen. Es dürfte sich also um eine recht rare 7" handeln.

Tracks
1) Hope For Peace

1) Sunrise

Created / updated: 2012-08-24
Charly Kogler