Project X: The mirror

Year1995
Label/DistributionRigid Records
FormatCD
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
2 out of 6 - Quite rare!

Review

Nach dem relativ schwachen Intro-Song "Phobia" wird die CD der Australier PROJECT X ständig stärker. Die Übersongs sind "The way back", "Refugee" und der Melodic Hammer "The more things change". Ohrwürmer!!!!! Hier sind auch die NWoBHM-Wurzeln am stärksten. Eine äußerst abwechslungsreiche CD, die zwischen Melodic Metal, NWoBHM-beeinflußten Stücken, US-Metal-Touch hin- und herschwankt. Der Gesang von Matt Williams sollte extra herausgehoben werden. Kaum einer seiner Kollegen hat eine so gute Stimme.

Tracks
Phobia
Too young to die
The way back
Refugee
The more things change
N.D.E.
Reflections
The mirror
Out to get you
Hello from the gutter
Stealaway your love
Revolution calling
Silver bullet
Non stop to nowhere

Created / updated: 2011-01-17
Stefan Riermaier