Thor: El Pacto

Year1985
Label/DistributionUmbral
FormatLP
Musical styleHeavy Metal
Additional info-
Rarity grading
ShieldShieldShieldShieldShieldShield
5 out of 6 - Almost impossible to find!

Review

Ein extrem seltenes Sammlerstück aus Argentinien! Allein das geniale Cover und der herrlich müffelnde Duft (würde mich echt mal interessieren wo die ihre Platten lagern - Südamerika Scheiben riechen alle irgendwie streng - aber geil!), der einem beim öffnen der Coveröffnung in die Nase steigt reicht schon aus, um THOR das Prädikat "unbedingt Kaufen" aufzuzwängen. Musikalisch treiben es die vier Metaleros (verstärkt durch die weibliche Bassistin Mabel Diaz) nicht ganz so extrem, sprich, es wird einem guter klassischer Heavy Metal/Rock auf dieser ersten und einzigen Platte geboten. Aufbauend auf dem Fundament eines NWOBHM schreiten THOR durch ein metallisch rockendes Refugium, lebendig und zeitlos zur Verwertung dargeboten! Egal ob bei dem flotten "Emisario De Satan" oder "Ratas", dem wüsten Rocker "Hacer El Mal", dem abwechselnd schleppend wie stampfenden "Siglo XV", dem fast schon speedigen "Transilvania" oder dem kurz mit einem MOTÖRHEAD Tempo eingeleitenden "Soy La Muerte" (der in weiterer Folge etwas "Sunshine Of Your Love"-mäßiges von Eric Clapton in sich trägt), hier werden dem Hörer einfache aber prägnante Eindrücke einer Musik vermittelt, wie sie auch die nächsten fünfzig Jahre locker überstehen wird! Sänger Horacio passt zudem mit seiner klaren und dynamischen Stimme hervorragend in das THORsche Gesamtbild und weis mit seiner charismatischen Stimme Akzente zu setzen. Genauere Details und Fakten über THOR, sowie weiteren Südamerikanischen Bands erfährt das Sammlervolk natürlich bei Metaleros, der einzigen spezialisierten Website auf diesem Kontinent für Metal Bands aller Genres und Sparten.

Tracks
1) Emisario De Satan
2) Hacer El Mal
3) El Pacto
4) Anticristo
5) Soy La Muerte

1) Ratas
2) Siglo XV
3) Transilvania
4) Blasfemias

Created / updated: 2011-02-07
Charly Kogler