Thorsten Gürth

No picture available for: Thorsten Gürth

Date of birth:

1972-08-29

Profession:

Wie sich das für einen guten Metaller gehört, habe ich auch an der Arbeit mit Metall zu tun. Ich bin Industriemechaniker, was gleichbedeutend mit Maschinen Schlosser ist.

Address:

Thorsten Gürth Apfelgäßchen 9 34613 Schwalmstadt

E-Mail address:

metal_papst@gmx.net

Describe your way to Heavy Metal:

Ich bin, würde ich mal sagen, ein Spätzünder. Vor 1990 hatte ich mit Metal weißgott nichts am Hut (Ich dachte immer, alles Satanisten und schwere Fälle). Die Wende (beinahe zeitgleich mit der Deutsch Deutschen Wende) kam dann, als mir ein Kumpel die Louis XIV von Chroming Rose vorspielte. Gleich am nächsten Tag bin ich in unseren, wie so oft, überteuerten Plattenladen um mir was in der Richtung Chroming Rose zu besorgen. Verkäufer war der (jetzige Chef von AFM Records und Squealer Fronter) Henner. Also Gleich ein Mann vom Fach. Der meinte ich solle mir mal die Heavens Gate/In Control anhören. Gesagt, getan. Tja, was soll ich noch sagen, danach war´s passiert. Ich wollte immer mehr. Nach dem Heavens Gate Hallo Wach Erlebniss kam dann die erste große Leidenschaft mit der Night of the Stormrider von Iced Earth (eine Messlatte die sie NIE wieder erreichen sollten und werden).

How and when did you become a collector?

Mit dem Sammeln habe ich dann auch gleich nach der Iced Earth Anschaffung angefangen. Erstmal habe ich denganzen Schrott verkauft, den ich vorher so gehört hatte. Somit hatte ich schon mal ein ansehnliches Startguthaben um mich mit ein paar Silberscheibchen einzudecken.

What kind of stuff do you collect?

Ich habe mich hierbei nur auf CD´s beschränkt (Ja, ich weiß das ich niemals solche Sachen wie z.B. Militia, Paradoxx o.ä.Vinyl Raritäten zu gehör bekomme). Immerhin habe ich aber die CD von Villain/Only time will tell. Ich kann an meinem Verstärker noch nicht mal einen Plattenspieler anschließen (tja, Harman/Kardon beschränken sich auf das Nötigste).

Which styles do you collect?

Eigentlich habe ich keinerlei musikalische Schwerpunkte. Ich höre einfach alles wo 'ne E-Gitarre am Start ist (auch die modernen Sachen und auch die aschblassen Norweger). Na gut, besonders gerne höre ich den allseits beliebten US/Power Metal.

How big is your collection?

Momentan bin ich bei etwas über 2600 CD´s angelangt (täglich werdens immer mehr).

Where do you buy?

Hauptsächlich beziehe ich die Scheiben bei meinem Kumpel Christian Otto (Label owner von Remission Records), der auch nen Mailorder betreibt. Dann natürlich bei Ebay, Metal Börsen und Flohmärkte (wo ich bisher die seltensten Sachen gefunden habe). Ab und an kaufe ich auch schon mal ne Scheibe im Laden.

Your favourite records (by heart or value):

Hier ist auch schon das Hauptproblem. Da man selten irgendwelche Richtpreise für rare CD´s bekommt, habe ich natürlich wenig Ahnung was welche CD Wert ist. Ich kann mich hier nur an den kaum objektiven Ebay erzielten Preisen richten. Ich versuche es also mal (no particular order).
1. Angel Dust/To dust you will decay (Disaster)
2. Coven/Blessed is the Black (Medusa)
3. Villain/Only time will tell (Japan Imp.)
4. Messiah Prophet/Master of Metal (Pure Metal Records)
5. Oliver Magnum/dto. (New Renaissance Records)
6. Warrior/Fighting for the Earth (10 Records)
7. Leatherwolf/dto. (Grand Slamm)
8. Toxik/World Circus (Roadrunner)
9. Hobbs´Angel of Death/dto. (Steamhammer)
10. Pariah/The Kindred+Blaze of obscurity (Steamhammer)

Do you trade / buy / sell?

Interesse am Kauf besteht immer. Verkaufen wollte ich eigentlich nichts, aber wenn man mir ein gutes Angebot macht, könnte es passieren das ich schwach werde. Getauscht habe ich noch nie, kann aber noch werden.

Any famous last words?

Was loswerden, hmmm schwer. Ich finde, daß die Metalszene immer noch die loyalsten und offensten Fans hat. Und das sollte auch so bleiben. Ach ja, da fällt mir noch ein, wer mir mal ein paar Richtpreise für CD´s nennen könnte, dem wäre ich sehr verbunden. Schönen Gruß auch noch an Torsten"Headbanger"Schnabel (Metal Bruder im Geiste).